Angebote zu "Solo" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Mapa SOLO ULTRA 996 Einmalhandschuhe, Einmalhan...
Bestseller
27,08 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Widerstandsfähig gegen mechanische Belastungen, ideal für das Arbeiten in öliger Umgebung Hohe Fingerfertigkeit dank Flexibilität und geringer Materialdichte leichtes An- und Ausziehen Empfohlen für Personen mit einer Allergie auf Naturlatex-Proteine Anwendungsgebiete Luftfahrt: Umgang mit Verbundstoffen (Harze) Mechanische Industrie / Automobilindustrie: Umgang mit öligen Kleinteilen Laboratorien: Arzneimittelherstellung, Arzneimittelzubereitung, Forschung, Analyse, Umgang mit Präzisionsteilen Technische Daten Material: Nitril Farbe: Weiß Innenverarbeitung: Gepudert Außenverarbeitung: Glatt mit gekörnten Fingerspitzen Länge: 24.5 cm Materialstärke: 0.10 mm

Anbieter: hygi
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
PIONIERE DER LUFTFAHRT
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eerfahre alles über die Pioniere der Luftfahrt in diesem Comic! Wie die Luftfahrt sich entwickelt hat - von einfachen Experimenten mit Flügeln bis zu den ersten Fluggeräten, Düsentriebwerken und Helikoptern. Hier findest du die Geschichten von: - George Cayley - er baute den ersten bemannten Gleiter - Gebrüder Wright - die durch den allerersten Motorflug zu Helden wurden - Amelia Earhart - der ersten Pilotin, die solo über den Atlantik flog - Igor Sikorsky - von dem der erste Helikopter stammt - Chuck Yeager - der Testpilot, der die Schallmauer durchbrach

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
PIONIERE DER LUFTFAHRT
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eerfahre alles über die Pioniere der Luftfahrt in diesem Comic! Wie die Luftfahrt sich entwickelt hat - von einfachen Experimenten mit Flügeln bis zu den ersten Fluggeräten, Düsentriebwerken und Helikoptern. Hier findest du die Geschichten von: - George Cayley - er baute den ersten bemannten Gleiter - Gebrüder Wright - die durch den allerersten Motorflug zu Helden wurden - Amelia Earhart - der ersten Pilotin, die solo über den Atlantik flog - Igor Sikorsky - von dem der erste Helikopter stammt - Chuck Yeager - der Testpilot, der die Schallmauer durchbrach

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Jean Batten, Pilotin
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

FIONA KIDMANS Roman erzählt die spannende Lebensgeschichte der neuseeländischen Flugpionierin Jean Batten (1909-1982). In den 1930er Jahren wurde sie als "die Garbo der Lüfte" zur Ikone der modernen Flugkunst.Bei ihrem ersten Versuch, nach Australien zu fliegen, scheitert sie grandios mit einem alten Flugzeug des Prinzen von Wales. Doch sie gibt nicht auf. 1936 gelingt ihr der erste Soloflug überhaupt von England nach Neuseeland. Zuvor war sie von England aus schon solo nach Indien, Australien und Brasilien geflogen. Mit viel Detailkenntnis, dabei höchst unterhaltsam vermittelt die Autorin, wie es war, eine technische und fliegerische Pionierleistung zu vollbringen. Sie schildert die Begeisterung für das Fliegen und Abenteuer, aber auch die Gefahren und die Angst vor dem Scheitern. Wie alle großen Persönlichkeiten hielt Jean Batten unbeirrt an einem zunächst aussichtslos erscheinenden Plan fest und schrieb sich mit ihren Leistungen in die Geschichte der Luftfahrt des 20. Jahrhunderts ein. Der internationale Terminal des Flughafens von Auckland trägt heute ihren Namen. Fiona Kidmans Roman leuchtet aber auch die Schattenseiten, die Tragik dieses schwierigen Lebens aus."Battens Persönlichkeit treibt die Geschichte voran, und Kidman nimmt uns mit in ihre komplexe, oft gequälte, aber unbeirrbare Persönlichkeit. Sie ist leidenschaftlich und fragil. Sie ist schockierend mutig."NEW ZEALAND HERALD

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Jean Batten, Pilotin
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

FIONA KIDMANS Roman erzählt die spannende Lebensgeschichte der neuseeländischen Flugpionierin Jean Batten (1909-1982). In den 1930er Jahren wurde sie als "die Garbo der Lüfte" zur Ikone der modernen Flugkunst.Bei ihrem ersten Versuch, nach Australien zu fliegen, scheitert sie grandios mit einem alten Flugzeug des Prinzen von Wales. Doch sie gibt nicht auf. 1936 gelingt ihr der erste Soloflug überhaupt von England nach Neuseeland. Zuvor war sie von England aus schon solo nach Indien, Australien und Brasilien geflogen. Mit viel Detailkenntnis, dabei höchst unterhaltsam vermittelt die Autorin, wie es war, eine technische und fliegerische Pionierleistung zu vollbringen. Sie schildert die Begeisterung für das Fliegen und Abenteuer, aber auch die Gefahren und die Angst vor dem Scheitern. Wie alle großen Persönlichkeiten hielt Jean Batten unbeirrt an einem zunächst aussichtslos erscheinenden Plan fest und schrieb sich mit ihren Leistungen in die Geschichte der Luftfahrt des 20. Jahrhunderts ein. Der internationale Terminal des Flughafens von Auckland trägt heute ihren Namen. Fiona Kidmans Roman leuchtet aber auch die Schattenseiten, die Tragik dieses schwierigen Lebens aus."Battens Persönlichkeit treibt die Geschichte voran, und Kidman nimmt uns mit in ihre komplexe, oft gequälte, aber unbeirrbare Persönlichkeit. Sie ist leidenschaftlich und fragil. Sie ist schockierend mutig."NEW ZEALAND HERALD

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Jean Batten, Pilotin
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

FIONA KIDMANS Roman erzählt die spannende Lebensgeschichte der neuseeländischen Flugpionierin Jean Batten (1909-1982). In den 1930er Jahren wurde sie als "die Garbo der Lüfte" zur Ikone der modernen Flugkunst.Bei ihrem ersten Versuch, nach Australien zu fliegen, scheitert sie grandios mit einem alten Flugzeug des Prinzen von Wales. Doch sie gibt nicht auf. 1936 gelingt ihr der erste Soloflug überhaupt von England nach Neuseeland. Zuvor war sie von England aus schon solo nach Indien, Australien und Brasilien geflogen. Mit viel Detailkenntnis, dabei höchst unterhaltsam vermittelt die Autorin, wie es war, eine technische und fliegerische Pionierleistung zu vollbringen. Sie schildert die Begeisterung für das Fliegen und Abenteuer, aber auch die Gefahren und die Angst vor dem Scheitern. Wie alle großen Persönlichkeiten hielt Jean Batten unbeirrt an einem zunächst aussichtslos erscheinenden Plan fest und schrieb sich mit ihren Leistungen in die Geschichte der Luftfahrt des 20. Jahrhunderts ein. Der internationale Terminal des Flughafens von Auckland trägt heute ihren Namen. Fiona Kidmans Roman leuchtet aber auch die Schattenseiten, die Tragik dieses schwierigen Lebens aus."Battens Persönlichkeit treibt die Geschichte voran, und Kidman nimmt uns mit in ihre komplexe, oft gequälte, aber unbeirrbare Persönlichkeit. Sie ist leidenschaftlich und fragil. Sie ist schockierend mutig."NEW ZEALAND HERALD

Anbieter: Dodax
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Jean Batten, Pilotin
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

FIONA KIDMANS Roman erzählt die spannende Lebensgeschichte der neuseeländischen Flugpionierin Jean Batten (1909-1982). In den 1930er Jahren wurde sie als »die Garbo der Lüfte« zur Ikone der modernen Flugkunst. Bei ihrem ersten Versuch, nach Australien zu fliegen, scheitert sie grandios mit einem alten Flugzeug des Prinzen von Wales. Doch sie gibt nicht auf. 1936 gelingt ihr der erste Soloflug überhaupt von England nach Neuseeland. Zuvor war sie von England aus schon solo nach Indien, Australien und Brasilien geflogen. Mit viel Detailkenntnis, dabei höchst unterhaltsam vermittelt die Autorin, wie es war, eine technische und fliegerische Pionierleistung zu vollbringen. Sie schildert die Begeisterung für das Fliegen und Abenteuer, aber auch die Gefahren und die Angst vor dem Scheitern. Wie alle grossen Persönlichkeiten hielt Jean Batten unbeirrt an einem zunächst aussichtslos erscheinenden Plan fest und schrieb sich mit ihren Leistungen in die Geschichte der Luftfahrt des 20. Jahrhunderts ein. Der internationale Terminal des Flughafens von Auckland trägt heute ihren Namen. Fiona Kidmans Roman leuchtet aber auch die Schattenseiten, die Tragik dieses schwierigen Lebens aus. »Battens Persönlichkeit treibt die Geschichte voran, und Kidman nimmt uns mit in ihre komplexe, oft gequälte, aber unbeirrbare Persönlichkeit. Sie ist leidenschaftlich und fragil. Sie ist schockierend mutig.« NEW ZEALAND HERALD

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Jean Batten, Pilotin
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

FIONA KIDMANS Roman erzählt die spannende Lebensgeschichte der neuseeländischen Flugpionierin Jean Batten (1909-1982). In den 1930er Jahren wurde sie als »die Garbo der Lüfte« zur Ikone der modernen Flugkunst. Bei ihrem ersten Versuch, nach Australien zu fliegen, scheitert sie grandios mit einem alten Flugzeug des Prinzen von Wales. Doch sie gibt nicht auf. 1936 gelingt ihr der erste Soloflug überhaupt von England nach Neuseeland. Zuvor war sie von England aus schon solo nach Indien, Australien und Brasilien geflogen. Mit viel Detailkenntnis, dabei höchst unterhaltsam vermittelt die Autorin, wie es war, eine technische und fliegerische Pionierleistung zu vollbringen. Sie schildert die Begeisterung für das Fliegen und Abenteuer, aber auch die Gefahren und die Angst vor dem Scheitern. Wie alle großen Persönlichkeiten hielt Jean Batten unbeirrt an einem zunächst aussichtslos erscheinenden Plan fest und schrieb sich mit ihren Leistungen in die Geschichte der Luftfahrt des 20. Jahrhunderts ein. Der internationale Terminal des Flughafens von Auckland trägt heute ihren Namen. Fiona Kidmans Roman leuchtet aber auch die Schattenseiten, die Tragik dieses schwierigen Lebens aus. »Battens Persönlichkeit treibt die Geschichte voran, und Kidman nimmt uns mit in ihre komplexe, oft gequälte, aber unbeirrbare Persönlichkeit. Sie ist leidenschaftlich und fragil. Sie ist schockierend mutig.« NEW ZEALAND HERALD

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot